Category Archives: Allgemeines

Wir haben einen neuen Trainingsort

Hallo zusammen!

Ab diesem Freitag – also ab dem 27. April 2018 – sind wir in einer neuen Halle untergebracht. Dass es dazu kam, hat dabei im Prinzip nur am Rande mit uns zu tun: Die Stadt – die uns als Verein die Hallennutzung ja großzügig möglich macht, was heute auch nicht mehr überall in Deutschland selbstverständlich ist – trat mit der Bitte an uns heran, ob man uns nicht umsiedeln könne. Denn die Halle der Aachener Fechter wird wohl gerade saniert und für diese Dauer brauchten die einen Trainingsort, an dem die Degen weggeschlossen werden können – etwas, was nicht an vielen Orten, aber eben in unserer bisherigen Halle möglich war.

Klar, dass wir da kooperieren und demnach ist unsere neue Trainings-Lokalität die Gymnastikhalle Gleiwitzer Straße, gelegen in der Gleiwitzer Straße 10, 52078 Aachen.

Wem das nichts sagt: Das ist im direkten Umfeld der Auffahrt auf die A44 in Aachen Brand. Es ist zwar gefühlt einmal die andere Seite von Aachen, aber vom Bushof aus gemessen macht es tatsächlich kaum einen Unterschied.
Bei jenen, die plötzlich eine weitere Anreise haben, entschuldigen wir uns, aber es war letztlich für alle die vermutlich gütlichste Lösung.

Ist das nun für immer?
Das liegt in unserer Hand. Wir können nach Ablauf der Sanierungsarbeiten in die bisherige Halle zurückkehren, wir können aber auch in der neuen Halle bleiben, wenn die uns insgesamt besser gefällt.
Das werden wir vor allem mit jenen, die dann auch in den kommenden Wochen beim Training sind, vorläufig besprechen.

Derzeit, als ich das schreibe (Montagabend) arbeiten wir noch an den letzten Details, etwa schlicht bei der Stadt den alten, letzten Freitag noch genutzten Hallenschlüssel gegen den neuen zu tauschen, aber sofern nichts dazwischen kommt, werden wir uns dann diesen Freitag das erste Mal an der neuen Location treffen – und natürlich ansonsten so bleiben, wie wir sind.
Etwas chaotisch, aber mit Herz bei der Sache!

Viele Grüße,
Thomas
für den Vorstand

Kreuzworträtsel zu Weihnachten?

Hallo zusammen!

Wie schon vor einigen Jahren haben wir auch heute Abend beim Training wieder ein Kreuzworträtsel ausgeteilt – die Lösungen sind die Namen einiger der Tänze aus unserem Repertoire.
Zugegeben, wenn ihr nur selten da wart, länger nicht mehr oder einfach von außerhalb zugreift, dann sind da vermutlich einige harte Nüsse dabei – aber vielleicht wollt ihr euch ja dennoch daran versuchen ;)

Horizontal

5) Strophe/Refrain-Kreistanz; hat die „Raubtier“-Siding-Variante. I Care Not For …
9) Der „fröhliche Kreis“
11) Der Mann hüpft, die Frau hüpft, der Mann hüpft drei Mal. Die Frau hüpft, der Mann hüpft, die Frau hüpft drei Mal.
13) Vier mal Schwanken in alle Richtungen, dann die Frauen nach links.
14) Playford zu drei Paaren; hat drei verschiedene Heys
16) Russischer Volkstanz; nichts für kontaktscheue Menschen. Die Damen innen, die Herren außen.
18) Der mit der Fontäne
19) Paartanz in Kiekbusch-Fassung; gibt es als 3/4 und 4/4
20) Die doppelte Chapelloise
21) Zuerst wendet Herr 1 aus, umrundet Dame 2 und endet dort, wo Herr 2 begann. Dann wendet Dame 1 aus, umrundet ihren eigenen Herrn und wendet, wo Dame 2 begann.

Vertikal

1) Der mit dem Chasing
2) Kreistanz auf Walzertakt, die Herren innen, die Frauen außen
3) Am Anfang passieren sich die Paare 1, umrunden die Paare 2, bilden mit ihnen eine Viererkette und gehen gemeinsam ein Lead Up and Down
4) Kreispavane.
6) Der mit dem „Gucken Gucken“
7) Umgangssprachlich für „La Cochinchine“; Tanz für drei Leute
8) Am Ende muss der Herr ganz hinten ganz nach vorne
10) Erste Ecke: Set and Turn links, dann Handtour, dann zweite Ecke das Gleiche
12) Auch bekannt als Slow Man of London, und viele andere Namen
15) Die besonders lange Pavane. Pavane la …
17) Hat ein Balance Out, gefolgt von einer Mühle komplett einmal im Kreis auf 12. Zählzeiten

Alternativ könnt ihr das Rätsel hier auch als PDF herunterladen.

Und damit gehen wir in die Weihnachtsferien. Wir wünschen euch ein frohes Fest, einen guten Rutsch – und wir freuen uns schon auf unser Wiedersehen im neuen Jahr!

Viele Grüße,
Thomas
für den Verein

Saltatio auf dem Ehrenwert 2017

Hallo zusammen!
Nur so als kleiner Hinweis: Dieses Wochenende steigt in Aachen wieder der “Ehrenwert”, der Tag der Aachener Vereine, und wir sind wie immer mit dabei.
Wir haben einen Stand auf dem Katschhof (Standnummer 14), aber wir treten auch um 13:40 auf und bieten – Obacht – ein ganz neues Auftrittsrepertoire feil.
Wurde ja auch mal Zeit ;)
 
Also: Wenn ihr wollt, schaut vorbei, sagt hallo, lernt uns kennen, habt eine gute Zeit :)
 
Viele Grüße,
Thomas

Tanzen ist …

Hallo zusammen!

Ende letzten Jahres haben wir eine vereinsinterne Umfrage gemacht; vor allem um die Zufriedenheit unserer Mitglieder ein wenig zu überprüfen.

Aber die letzte Frage war eher eine Kreativaufgabe – es galt, den Satz „Tanzen ist …“ zu vervollständigen.
Gestern war nun unsere Vollversammlung und jene, die dort waren, haben die nachfolgende Zusammenstellung der Antworten schon gesehen. Aber damit auch jene, die nicht da waren (und natürlich auch jene, die gar kein Mitglied bei uns sind) eine Chance haben, das Ergebnis zu sehen … bitte ich nun um einen gedanklichen Trommelwirbel:

Ich finde, da sind eine ganze Menge richtig toller Antworten dabei!

Viele Grüße und vielleicht ja bis heute Abend beim Training,
Thomas

Wir sagen Danke für den Ehrenwert 2016

Hallo zusammen!
 
Ich wollte an dieser Stelle nur kurz “Danke” sagen – und zwar an alle möglichen Leute zugleich!
 
Danke an die Besucher des “Ehrenwert”, die uns gestern am Stand besucht haben, die interessiert waren und vielleicht ja sogar mutig genug, mit uns mitzutanzen. Danke euch!
 
Danke aber auch an unsere Mitglieder, die einmal mehr unseren Stand bemannt und die Bühne betreten haben, damit wir uns entsprechend präsentieren konnten – und die teilweise recht kurzfristig eingesprungen sind. Ein dicker Dank auch euch!
 
Zuletzt dann aber auch noch Dank an die Organisatoren des “Ehrenwert”, die uns eben jene Standfläche und Bühne einmal mehr bereitet haben und die durch solches Engagement gerade auch kleinen, gemeinnützigen Vereinen wie uns eine Chance geben, vor ganz neuem Publikum auf uns aufmerksam zu machen. Auch hier: Danke!
 
Es war uns wie jedes Jahr ein Fest, wenngleich in diesem Jahr im wahrsten des Wortes ein „stürmisches“ Fest, aber wir hatten auf jeden Fall unseren Spaß und hoffen, ihr hattet den auch!
 
Viele Grüße,
Thomas,
für den Verein

Ehrenwert 2016 – Wir sind wieder mit dabei

Hallo zusammen!
 
In einer Woche um diese Zeit wird er schon wieder vorbei sein – der Ehrenwert. Der “Tag der Aachener Vereine” steht am kommenden Sonntag, also dem 25. September 2016, wieder an und wie jedes Jahr sind wir auch dieses Mal wieder dabei!
 
Wir stehen diesmal im Schatten des Rathauses – vom Markt aus kommend rechts um das Gebäude herum könnt ihr uns kaum verfehlen – und freuen uns darauf, euch allen mal wieder hallo sagen zu können!
 
Mehr noch: Wer uns tanzen sehen mag, der kann das ab 14.10 am Marktplatz tun!
Wer alle Infos rund um den Tag sucht, der wird auch auf der offiziellen Seite der Stadt fündig.
 
Wir freuen uns auf den Tag und, mehr noch, auf euch alle!
Sehen wir uns dort?
 
Viele Grüße,
Thomas,
für den ganzen Verein

Ja, wo waren denn heute alle?

Hallo zusammen!

Falls sich heute nach 21 Uhr noch jemand zur Halle verirrt hat und sich wunderte, wo wir waren – da sowohl Anke als auch ich heute eh krank waren und zudem nur ein Schüler dort war, haben wir es ausfallen lassen.
Solche Tage, an denen aus x zufällig zeitgleichen Gründen plötzlich statt der üblichen 10-30 Leuten mal keiner kommt, haben wir seit Bestehen des Vereines immer mal gehabt; sind wir nicht auch noch kränkelnd bis krank, haben wir auch zu zweit oder dritt trainiert.

Kommende Woche ist dann wieder wie gewohnt historisches Training – und die Bude, wie die Erfahrung lehrt, vermutlich wieder gerappt voll ;)

Viele Grüße und euch allen ein schönes Wochenende,
Thomas

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016

Hallo zusammen!

Ich weiß, Weihnachten ist schon halb herum, aber dennoch soll es noch gesagt sein:
Wir vom Saltatio – Historisches Tanzen Aachen e.V. wünschen euch allen ein frohes, ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wie ihr ja vielleicht wisst, machen wir derzeit Weihnachtspause; nicht mal, weil wir wollen, sondern weil man uns keine Wahl lässt – während der Weihnachtsferien ist die Halle geschlossen, da die Stadt jedes Jahr eine Grundreinigung vornimmt. Demnach geht es bei uns erst nach den Ferien, also am Freitag, dem 08.01.2016 wieder los. Den genauen Trainingsplan liefern wir noch, aber ich kann ja schon mal verraten, dass das erste Training ein Techniktraining sein wird.

Dann kann ich euch ja eigentlich noch mal darauf hinweisen, dass wir endlich die ersten Fotos vom Tanzball 2015 ins Netz gestellt haben. Hier könnt ihr die entsprechenden Galerien anschauen; und ja, da kommen noch mehr, aber ich denke, es ist ein guter Einstieg.

Wenn es euch dagegen selbst zu einem Ball zieht, dann kann ich froh vermelden, dass nach dem Ende unseres erfolgreichen Crowdfundings zum Tanzball 2016 nun auch so die Chance gibt, weitere Tickets zu werben – und zwar hier. Wer bisher noch ohne Fahrschein ist, kann dies nun ändern.

Und apropos Tanzball 2016 – an dieser Stelle sei noch einmal ganz klar und deutlich, von ganzem Herzen DANKE! gerufen für unser erfolgreiches Crowdfunding, dass ohne euch so in dieser Form niemals denkbar gewesen wäre. Danke dafür!

Genießt also den Rest des Weihnachtsfestes, die Tage danach und kommt gut ins neue Jahr. Wir freuen uns schon wieder darauf, mit euch die nächsten Tänze anzugehen!

Viele Grüße,
Thomas,
für den ganzen Vorstand